23.01.2018 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

Stunde 1

Moderner Antisemitismus und Aufklärung stehen in einem engen Zusammenhang, ähnlich wie der Islamismus mit dem Jakobinismus zusammenhängt. Der Antisemitismus hängt wie der Islamismus zusammen mit dem Verfall des religiösen Glaubens und konstituiert eine Alltagsreligion, die dem Rassismus entgegengesetzt ist, aber wie im „eliminatorischen Antisemitismus” rassistisch werden kann.

Stunde 2

Es war wegen des Erscheinen von Heideggers antisemtischer Aussagen von philosophischen Antisemitismus die Rede. Aber ein solcher kam nicht wie aus der Pistole geschossen. In den idealistischen Strömungen finden sich, wenn auch ambivalent, eine in der Aufklärung sich vorbereitende Janusköpfigkeit des Verhältnis Intellektueller zu den Juden, auf den sich der moderne Antisemitismus berufen konnte.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: