radioSCHAUen

Bild zur Seite

radioSCHAUen –
Ihre Ohren werden Augen machen!

Das Liveformat im Freien Radio für Stuttgart

radioSCHAUen sind Live-Sendungen im Foyer vor dem Sendestudio, bei denen Publikum ausdrücklich erwünscht ist, natürlich bei freiem Eintritt. Hier können Sie Radioluft schnuppern, Radiomacher_innen treffen und Radiosendungen anschauen.
Das inhaltliche Spektrum von radioSCHAUen ist so bunt und vielfältig wie das Programm des FRS: Lesungen, Live-Musik, Performance, Diskussionsrunden, Theater, Film, Vorträge…(Organisiert von der Kultur AG)

Kommende "radioSCHAUen"

  • 11.11. radioSCHAUEN #34, 19 Uhr:
    Florian Vogel Trio
    Das Florian Vogel Trio spielt modernen Jazz in selten gehörter Besetzung. In ihrer Musik treffen harsche Töne auf zarte Melodiebögen, verzahnen sich zuweilen komplexe Rhythmusstrukturen, finden akustische und elektronische Sounds zueinander.
    Mehr…

  • 25.11. radioSCHAUen #35, 17 Uhr:
    "The Cummunist Manifisto" von Simone de Baise-Moi
    Zu Gast bei SexyKapitalismus... oder POP ist eine Pizzaschachtel
    There are many differences between Marx and his fellow comrades Mikhail Bakunin, Pierre-Joseph Proudhon, Louis-Auguste Blanqui and Guiseppe Garibaldi, but they learn to deal with them in unexpected ways. Szenische Live-Lesung.
    Mehr…

  • 10.12. radioSCHAUEN #36, 14 Uhr:
    Philosophisches Café, Teil 3: "Würde"
    "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Diesen Satz lernt jeder junge Mensch, der in der Bundesrepublik aufwächst, in der Schule. Aber was bedeutet er? Der Philosoph Emanuel Grammenos lädt nach der Einführung zur Diskussion ein. Das Trio »Zone3« kommentiert zur Auflockerung mit Jazzimpressionen.
    Mehr…

.........................................................................................................................................................

  • 14.10. radioSCHAUEN #33, 19 Uhr:
    Nero Friktschn Feuerherdt
    Begleitet von Harmonium, Akkordeon, Nussschalschuhen und Krachbecken trägt sie Dunkelheit in eure Herzen, auf das ihr das Feuerwerk, das sie zündet, in voller Pracht genießen könnt.
    Hätten sich Kurt Weill und Abner Jay verliebt, sie hätten sicher Nero Friktschn Feuerherdt gezeugt.
    Mehr…
    Fotos auf Facebook

  • 10.10. radioSCHAUEN #32, 19 Uhr:
    300 Jahre Wank, der BASSFLÜSTERER
    Zu Gast bei Bär on Air
    Mit Bass, Nachtigall, Theremin und Hirsch macht er’s ganz alleine & heimelig!
    Er flüstert mit sich selbst....
    Glück gedeiht im Geborgenen!
    Und Du darfst dabei sein!
    Mehr…