radioSCHAUen

Bild zur Seite

radioSCHAUen – Ihre Ohren werden Augen machen!

Live-Sendungen im Foyer vor dem Sendestudio, bei denen Publikum ausdrücklich erwünscht ist, natürlich bei freiem Eintritt. Hier können Sie Radioluft schnuppern, Radiomacher_innen treffen und Radiosendungen anschauen. Das Spektrum von radioSCHAUen ist so bunt und vielfältig wie das Programm des FRS: Lesungen, Live-Musik, Performance, Diskussionsrunden, Theater, Film, Vorträge…

Organisiert von der Kultur AG
Gefördert von: Stadt Stuttgart

Wir setzen radioSCHAUen als Studiosessions fort, das Publikum seid ihr zu Hause. Wir laden Gäste ein und übertragen die Sessions live, auch als Videostream. Das bringt euch ein Liveevent nach Hause und den eingeladenen Gästen eine bezahlte Auftrittsmöglichkeit.

Hoppla! Wenn Tobias Escher auf Hans Fickelscher trifft, weiß keiner so genau was passiert. Und dazu gesellt sich noch Martin Keller … Bekannte Melodien, die plötzlich ganz anders klingen, oder Unbekanntes, das einem seltsam vertraut vorkommt. Die drei Virtuosen zaubern mit allen Mitteln. Unterschiedliche Musik aus verschiedensten Kulturen wird frech und frei geschüttelt oder gerührt - und frisch serviert. Der musikalische Hintergrund der drei Musiker spannt einen Bogen von Duke Ellington bis Albert Ayler (Martin), vom Kinderlied bis zur experimentellen Folklore (Tobias) und von Art Blakey bis zur Zeitgenössischen Musik (Hans). Tango, Musette, ein wenig Tom Waits, Balkaneskes sowie humorvolle Eigenkompositionen bieten dem Zuhörer einen eleganten Zugang zur Jazzmusik der Gegenwart.


Tobias Escher – Akkordeon, Gesang
Hans Fickelscher – Percussion
Martin Keller – Saxofon, Klarinette

www.martin-keller.org/quintett

VORSCHAU

  • radioSCHAUen: September – latin flavoured music
    Samstag, 11. September 2021 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
    September sei die schwäbische Antwort auf Doldingers Passport meinte der Journalist Henry Hardt und der englischer Musikerkollege John Purcell beschrieb Septembers Sound nach einem Konzert der 5 auf der Insel mit den Worten „a kind of Weather Report meets Santana“...

Rückblick