Spenden für's iz3w

Bild zur Seite

Unabhängige kritische Medien sind unabdingbar. Seit über 50 Jahren kritisiert die iz3w eine Ordnung der Welt, die nur für einen kleinen Teil der Welt komfortabel ist. Jetzt wollen wir digital durchstarten - und dafür brauchen wir deine Spende! Auch im FRS ist das iz3w auf Sendung.

Unsere Zeitschrift iz3w wirft seit über 50 Jahren kritische Perspektiven auf Nord-Süd-Politik und globale Machtverhältnisse. Wir arbeiten unabhängig und kollektiv, setzen auf wasserdichte Recherchen und kritische Analysen.
Mit unserer langjährigen Erfahrung im Printjournalismus wollen wir nun auch digital durchstarten. Unsere Podcasts und Analysen sollen für alle zugänglich sein und dafür brauchen wir euch! Die technischen Weichen für unser Online-Magazin stellen wir jetzt. Was fehlt ist Geld für unsere Recherchen.

Spendenplattform
iz3w

Das iz3w (Informationszentrum 3. Welt) auf Sendung im FRS:
Jeden 2. Freitag im Monat von 18-19 Uhr in der Inforedaktion:
südnordfunk