radioSCHAUen #25: Philosophisches Café, Teil 2: "Macht" – Vortrag, Diskussion und Musik

Bild zur Seite

Sonntag, 13. November 2016 14:00 Uhr

radioSCHAUen #25 –
Ihre Ohren werden Augen machen!

Live-Sendung im Foyer des FRS und On Air auf 99.2:

Philosophisches Café, Teil 2:
"Macht" – Vortrag, Diskussion und Musik

Was ist Macht? Ist sie eine menschliche Grundkonstante oder kann es auch eine menschliche Gesellschaft ohne Macht geben? Was ist der Unterschied zwischen Macht und Gewalt? Ist Macht etwas Gutes oder etwas Böses?
Der Vortrag führt in einem kurzen Rückblick zu den Machttheorien des 20. Jahrhunderts, die mit Namen wie Max Weber, Michel Foucault, Hannah Arendt u.a. unzertrennlich verbunden sind. Als Basis wird das kleine Büchlein »Was ist Macht?« von Byung-Chul Han verwendet. Emanuel Grammenos lädt nach der Einführung zur Diskussion ein.
Das Trio »Zone3« kommentiert zur Auflockerung mit Jazzimpressionen.

Die Reihe »Freiheit – Macht – Würde« ist eine aus drei Vorträgen bestehende Vortragsreihe des jungen Stuttgarter Philosophen Emanuel Grammenos, deren zentrales Anliegen es ist, den modernen Menschen und seine Rolle in der heutigen Welt besser zu verstehen.
Damit dies möglich wird, verfolgt Grammenos die historisch-philosophischen Stränge, die zu unserer aktuellen westlich-demokratischen Gesellschaftsordnung und ihrer Begriffsverwendung geführt haben. Die drei Begriffe Freiheit, Macht und Würde drehen sich dabei zentripetal um unser modernes Verständnis des Menschen sowie seiner Rechte und Pflichten in einer pluralistisch demokratischen Gesellschaft.

Publikum erwünscht! Eintritt frei!
Einlass 13.30 Uhr

Freies Radio für Stuttgart
Stöckachstr. 16a, 1. Stock
Eingang in der Heinrich-Baumann-Str.

www.radioschauen.freies-radio.de
Veranstaltung auf Facebook

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart