16.01.2018 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

Stunde 1

Die Diskussion der Quellen des modernen Antisemitismus aus der vorherigen Sendung wird fortgesetzt, einige Neue hinzugefügt und einiges konkretisiert.

Stunde 2

Die sog. Protokolle der Weisen von Zion wurden in West- und Europa wie im Nahen Osten zu einer Quelle unterschiedlicher antisemitischer Strömungen in Europa und im Nahen Osten, wo sie heute noch Bestseller sind. Sie waren in dem Sinne Fälschungen, daß sie einerseits die satirische Schrift „Gespräche in der Unterwelt zwischen Machiavelli und Montesquieu“ des Franzosen Maurice Joly plagiierten, andererseits den Roman Biarritz von Goedsche (unter dem Pseudonym Sir John Retcliffe).

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: