Unser Tagesprogramm

<Samstag, 08. August 2020>
0:00Radio Drita Kosova
Radio Drita Kosova
1:00Endlosdisk
Die Endlosdisk ist immer dann zur Stelle, wenn mal nicht gesendet wird. Dank ihrer Beliebtheit ist sie aber mittlerweile fast so wichtig wie die Redaktionen oder ein kleines Steak…
2:00
3:00
4:00
5:00
6:00
7:00
8:00Oman Ghana Radio
Oman Ghana Radio
9:00
10:00Walia – Voice of Ethiopians
Die Redaktion "Walia – Voice of Ethiopians" sendet für die äthiopische Gemeinde in Stuttgart und Umgebung äthiopische Kultur, Musik und Textbeiträge. Wir wünschen unseren Hörerinnen und Hörern gute Unterhaltung!
11:00Radio Eritrea
Radio Eritrea
12:00Radio Libera Stoccarda
Eine Informationssendung in italienischer Sprache mit Flash über die Politik, das Land, die Leute, Sitten und Kuriositäten, kurze literarische Lesungen italienischer und ausländischer Autoren immer in italienischer Sprache sowie Interviews.
13:00Radio Africa
Wir erreichen die Zuhörer mit Information vom Kontinent Afrika, z.B. aktuelle Nachrichten, politische und kulturelle Themen, Tradition, Riten, Mythen und Märchen und natürlich Musik.
14:00
15:00Walia – Voice of Ethiopians
Die Redaktion "Walia – Voice of Ethiopians" sendet für die äthiopische Gemeinde in Stuttgart und Umgebung äthiopische Kultur, Musik und Textbeiträge. Wir wünschen unseren Hörerinnen und Hörern gute Unterhaltung!
16:00
17:00SexyKapitalismus... oder POP ist eine Pizzaschachtel
Wir zwingen deutschen Hip Hop in die Knie! Je weiter weg wir uns vom konkret gewordenen Pop unserer Städte, Fernsehprogramme und Lebensmittelverpackungen bewegen, desto wahrscheinlicher erkennen wir das Profane im Konkreten; die sexy Verpackung des Kapitalismus.
18:00Satokii
The Kosmik Orgon Kanister Radio Express #372
Host: Jürgen Jankowitsch. Eine neue Ausgabe des KOK TGRE mit vielen Neuheiten und ein paar älteren Songs drumherum. Featuring: Orchestral Manouvres In The Dark, Rose City Band, Don Bryant, The Bandulus, Powerplant, Mothers Of The Lawn, Captain Beefheart u.v.a.
19:00Jazz funkt
Neue Alben von Leo Records
Das britische Jazzlabel wurde 1979 vom sowjetischen Emigranten Leo Feigin in London als Organ für freie Musik aus seinem Heimatland gegründet. In den Anfangsjahren war Leo Records der Wegbereiter für russische Jazzmusik im Westen. Mittlerweile veröffentlichen bei Leo Records Musiker aus aller Welt.
20:00
21:00Endlosdisk
Die Endlosdisk ist immer dann zur Stelle, wenn mal nicht gesendet wird. Dank ihrer Beliebtheit ist sie aber mittlerweile fast so wichtig wie die Redaktionen oder ein kleines Steak…
22:00Code-Red
This is Code Red approaching!
23:00