Programmhinweise

Dienstag, 23. Juli 2019 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten
AntiBa – der Barbarei entgegentreten. Antifaschismus in Zeiten von AfD und Djihadismus. Vortrag von Lothar Galow-Bergemann.

Dienstag, 23. Juli 2019 13:00 Uhr Surprise
Die Max-Eyth-Schule berichtet von Ihrem Tag der Vielfalt.

Dienstag, 23. Juli 2019 14:00 Uhr Surprise
Die Max-Eyth-Schule berichtet von Ihrem Tag der Vielfalt.

Dienstag, 23. Juli 2019 18:00 Uhr Inforedaktion: RegeneRadio
Inforedaktion: RegeneRadio
Neben aktuellen Projekten von Greenpeace Stuttgart geht es in dieser Sendung um die Themen Artenvielfalt auf Wiesen und um das Insektensterben.

Mittwoch, 24. Juli 2019 20:00 Uhr Humanismus & Aufklärung
Staat und christliche Kirchen in der BRD Teil 2
Die Verfassung gebietet dem Staat Neutralität in Religionsfragen, eine grundlegende demokratische Forderung. In Wirklichkeit privilegiert er die christlichen Kirchen umfassend finanziell und institutionell.

Mittwoch, 24. Juli 2019 21:00 Uhr Erlesenes - eine monatliche Auslese
Anthroposophie und Waldorfschule in der Kritik II
Rudolf Steiner, einer der "großen Irren der deutschen Kulturgeschichte" (Spiegel), hat seine okkulte Geheimlehre/Anthroposophie "geschaut". Wurde zur Basis der Waldorfpädagogik! Im Sept. 1919 die 1. Waldorfschule in Stuttgart gegründet, auf deren Image als Alternativschule viele hereinfallen.

Mittwoch, 24. Juli 2019 22:00 Uhr Lavalampe
Lavalampe Krautrock
Krautrock: einst ein Sammelbegriff für Musik aus Deutschland. Es gab weder eine einheitliche Bewegung, noch weitreichende stilistische Gemeinsamkeiten. An der Diskothek Axel Kesten und Hartmut & Ines Schröder.

Donnerstag, 25. Juli 2019 18:00 Uhr Inforedaktion: AG Weiße Fabrik
Der letzte Donnerstag im Monat: Informationen und Hintergründe zur Gesundheitspolitik und Klinikum Stuttgart. Dazu: Berichte aus der Arbeitswelt, Internationales, Flüchtlingspolitik, Repression, Kriegspolitik und aktuelle linke Aufrufe und Termine

Freitag, 26. Juli 2019 14:00 Uhr Mittag schläft (...)
die göttliche Gitarre
Apollon war der erste Gitarrist. Und er stand für Ordnung, Maß und Ausgewogenheit. Die heutigen Gitarristen haben den Sound "verdorben", elektrisiert. Haben die Guitar zu einem Instrument des Chaos gemacht, der Unausgewogenheit, der Leidenschaft. Apollons Rivale "Dionysos" ist heute unser Gott-t-t.

Freitag, 26. Juli 2019 16:00 Uhr Radio Harakiri
Dr. Sommer - Arne und Yvy im Fieber
Heißer Scheiß und neue Pladden!