Unser Tagesprogramm

<Freitag, 24. Dezember 2021>
0:00Endlosdisk
Die Endlosdisk ist immer dann zur Stelle, wenn mal nicht gesendet wird. Dank ihrer Beliebtheit ist sie aber mittlerweile fast so wichtig wie die Redaktionen oder ein kleines Steak…
1:00Umsonst & Draußen Radio
Auf Grund von einem Technischen Schaden bei der Redaktion fällt diese Sendung heute aus.
2:00
3:00Surprise
Fröhliche Feiertage! Let’s celebrate Ze Fests!
Niki Matita's Winter Wonder Radio – In dem Zeitraum vom 1. November bis zum 15. Januar liegen schätzungsweise 29 Festtage, die alleine von den sieben Hauptreligionen der Welt jedes Jahr begangen werden, darunter Chanukka, Shabeh Yalda, Kwanzaa, Weihnachten und Wintersonnenwende.
4:00
5:00
6:00
7:00
8:00
9:00
10:00Pathos FM
Volle Dröhnung am 24. Dezember
Weihnachten... das ist doch kein Höhepunkt für Pathos FM. Bei uns scheppert's schließlich das ganze Jahr über - immer am 4. Freitag im Monat von 10 bis 11 Uhr
11:00Jazzbrunch
Weihnachtliche Jazzsendung Lesung: Paul Auster: Augie Wrens Weihnachtsgeschichte (Ausschnitte). Eine Sendung von und mit Gregor Mundt
12:00
13:00Between the Cracks
Zwischenspiel
Kenny Burrel: Have Yourself A Soulful Little Chriustmas // Oscar Peterson: An Oscar Peterson Christmas. Buchvorstellung: Volker Kilpi: Der Wanderer auf dem Eis Mare Verlag 2021. Eine Sendung von und mit Gregor Mundt
14:00Kulturpalast
Klassik und Theater
Mit Alexander Walther
15:00
16:00Radio Harakiri
Arne und Yvy: Fuck yeah! It's Christmas Time!
Was für ein Jahr, was für ein Fest, was für eine Sendung - die vielleicht beste Weihnachtssendung aller Zeiten, mit Kerzen, Kuchen, Schlittenfahrten, Iggy Pop, Bert Kaempfert; Françoise Cactus und den Kings Singers. Früher war mehr Lametta, heute ist mehr Sleigh Ride...
17:00
18:00Inforedaktion: Emanzipation und Frieden
Emanzipation und Frieden steht sowohl gegen Zumutungen und Barbarei der kapitalistischen Krisenwirtschaft als auch für kritische Selbstreflexion der Linken und Überwindung des regressiven Antikapitalismus in den sozialen Bewegungen.
19:00Cocktailbar
Fatalismus
„Fatalismus“ ist das Argument der Untätigen. Das ganze Christentum basiert auf der Weitergabe von Verantwortung an das Abwesende. Wer die Hoffnung in den Himmel schickt, kann auch in der Menschenhölle gut schlafen. Das Gegenteil ist der Existentialismus, der das Sein aus den Handlungen konstituiert.
20:00Suchtstation für Music-Junkies
Musik von Indie / New Wave / Folk / Country bis Punk / Metal. Unsere Playlists, Konzerthinweise und Sendetermine findet ihr unter www.music-junkies.de
21:00
22:00LOVEiT
LOVEiT
23:00Radio Drita Kosova
Radio Drita Kosova