05.05.2013 15:00 Uhr Büchersendung im Kulturpalast

Texte für die Freiheit des Geistes

Bild zur Sendung

Zum Gedenktag 80 Jahre Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 lesen Stuttgarter Autorinnen und Autoren Texte gegen das Vergessen und für die Freiheit der Literatur (Kooperation mit dem Stuttgarter Schriftstellerhaus), Teil 1 mit Anke Laufer („Skorpione, indigoblau“), Rainer Wochele (Ausschnitt aus „Kopfhörer“) und Michael Seehoff (Ausschnitt aus „Barrikaden am Wedding“ von Klaus Neukrantz). Teil 2 am 10. Mai im Rahmen des Thementags 80 Jahre Bücherverbrennung.

Weitere Informationen:

Thementag 80 Jahre Bücherverbrennung

Aktionen zum Gedenktag 10. Mai

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Büchersendung im Kulturpalast ist eine Sendung der Redaktion Kulturpalast

Der Kulturpalast ist eine Sendung, die sich in keine Schublade zwingen lässt. Wir bringen regelmäßig Literatursendungen, bei denen oft Autor(inn)en zu Gast sind. Außerdem haben wir Musiksendungen mit Klassik, Weltmusik und Allem, was dazwischen ist.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: