13.07.2017 10:00 Uhr Arbeitsweltradio

Zum Tod von Theodor Bergmann

Bild zur Sendung

Am 12. Juni verstarb Prof. Theodor Bergmann im stolzen Alter von 101 Jahren. Sein Leben war Geschichte und voller Geschichten. Der Sohn eines Rabiners wuchs in Berlin auf, emigrierte mit seinen Eltern 1933 nach Palästina, half mit am Aufbau der ersten Kibbuzim, studierte dann in Prag und musste erneut vor den Nazis fliehen nach Schweden. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus seinem bewegten Leben. Zeitlebens war Theo ein engagierter Kommunist, der über 50 Bücher veröffentlicht hat und bis zum Schluss noch Vorträge und Reden gehalten hat. Wir haben vor zwei Jahren mit Theo Bergmann über sein vielseitiges Leben und seine Ansichten gesprochen und senden heute Ausschnitte davon.

Mehr zur Sendung >

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: