27.03.2019 20:00 Uhr Humanismus & Aufklärung

Die Wandlung des Christentums zur Staatskirche unter Konstantin und Theodosius

Wie wurde das Christentum im geschwächten römischen Reich des 5. Jahrhunderts von einer Außenseiterreligion zum Staatskult? Die Kaiser Konstantin „der Große“ und Theodosius „der Große“ haben, jeder auf seine Weise, dazu beigetragen, allerdings nicht aus religiösen, sondern aus politischen Gründen...

Weitere Informationen:

GBS Stuttgart/Mittlerer Neckar e.V.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Humanismus & Aufklärung ist eine Sendung der Redaktion Humanismus & Aufklärung

Sendungen der Giordano Bruno Stiftung und von Volker Kirsch.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: