22.05.2019 21:00 Uhr Erlesenes - eine monatliche Auslese

Anthroposophie und Waldorfschule in der Kritik III

Bild zur SendungHeute eine dritte Sendung über diese unsägliche "Geheimwissenschaft". Im Sept. 1919 in Stuttgart die erste Waldorfschule. Und so feiert man in hier. Sogar das Super-Waldorf-Radio (SWR) beschönigt Steiner und seine weltfremde Waldorf-Kuschelpädagogik und promotet eine Schule, vor der man warnen muss.

Weitere Informationen:

André Sebastiani: Anthroposophie. Eine kurze Kritik

Hugo Stamm: Achtung Esoterik

Sybille-Christin Jacob / Detlef Drewes. Aus der Waldorfschule geplaudert: Warum die Steiner-Pädagogik keine Alternative ist

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Erlesenes - eine monatliche Auslese ist eine Sendung der Redaktion Humanismus & Aufklärung

Sendungen der Giordano Bruno Stiftung und von Volker Kirsch.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: