20.08.2019 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

Stunde 1

Nachdem wir Marx systematische Stellung zum und gegen den Antisemitismus abgehandelt haben und Friedrich Engels explizite Kritik des Antisemitismus in der Arbeiterbewegung, wird die Diskussion von Massiczeks Abhandlung Marxens jüdischen Humanismus fortgeführt, die auf mehr als 600 Seiten das mehr oder weniger kryptische jüdische Erbe in Marx thematisiert.

Stunde 2

Die Diskussion von Massiczeks Abhandlung zu Marxens jüdischen Humanismus wird fortgeführt, um die Potentiale Marxscher Einsichten ohne antisemitische Fallen für die heutige Zeit zu aktualisieren; gegen eine "Nutzung" des Antisemitismus als vermeintlich protorevolutionäre Einstellung, für die u.a. Luxemburg und Korsch Gegengifte durch ihre Aneignung von Marx entwickelten.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: