13.02.2020 10:00 Uhr Arbeitsweltradio

Das Finanzamt gegen Antifaschismus?

Thema heute: Das Finanzamt gegen Antifaschismus?

Mit der Begründung, die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) werde im bayerischen Verfassungsschutzbericht erwähnt, hat das Berliner Finanzamt Anfang November 2019 der VVN die Gemeinnützigkeit entzogen. Einen Monat zuvor wurde es dem Demokratischen Zentrum "DemoZ" in Ludwigsburg entzogen, u.a. mit der Begründung, dass dort Faschisten von Veranstaltungen ausgeschlossen werden. Auch historisch werden werden wir uns das Verhältnis von Finanzamt, NS-Staat und Faschismus näher anschauen.

Im Gespräch mit Janka Kluge (VVN), Tobias Löffler (DemoZ), und Heinz Högerle (Autor).

Weitere Informationen:

Ankündigung auf der DGB-Website

Mehr zur Sendung >

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: