03.05.2020 15:00 Uhr Kulturpalast

Büchersendung: Fluchten

Bild zur Sendung

Ein großes Heft folgt den Spuren eines Soldaten, aber schnell schon Kriegsgefangenen im ersten Weltkrieg, den es bis Wladiwostok verschlug und dem es nach sechs Jahren heimzukehren gelingt, nach Czernowitz, äußerlich unversehrt.

Davon hat er berichtet im Kreis der Familie, immer und immer wieder. In den Fünfzigern verfasst er ein knappes Protokoll. Als er stirbt, leben die Geschichten weiter, aber sie erodieren, vom Repetieren, vom Erinnern selbst, bis nur die Knochen übrigbleiben.

Auf einer Darstellung des Raums von Deutschland bis Wladiwostok versucht die Arbeit zu verzeichnen, was noch gewusst werden kann­ – wenige Episoden, geographisch und zeitlich zudem meist indifferent. Durch weiteste Strecken von Leere getrennt.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Kulturpalast ist eine Sendung der Redaktion Kulturpalast

Der Kulturpalast ist eine Sendung, die sich in keine Schublade zwingen lässt. Wir bringen regelmäßig Literatursendungen, bei denen oft Autor(inn)en zu Gast sind. Außerdem haben wir Musiksendungen mit Klassik, Weltmusik und Allem, was dazwischen ist.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: