20.04.2021 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

Nachdem wir das letzte Mal gezeigt hatten, dass die die deutsche Revolution kein Hirngespinst und kein Phantom war, wollen wir heute zeigen – in Anknüpfung an Karl Korsch – der davon sprach, dass es zwei Irrtümer waren, 1. dass es eine „deutsche Republik“ gegeben hätte und 2. eine „deutsche Revolution“, was keine contradiction in adjecto zu vorherigen ist, sondern in dem Sinne zu verstehen ist, dass es eine Republik ohne Republikaner, eine Revolution ohne Revolutionäre gewesen war. Alle Kräfte, die dem Siegeszug des Nationalsozialismus hätten Widerstand entgegensetzen können, wurden brutal unterdrückt, der Art. 48 wurde unter der Sozialdemokratie zum wichtigsten Teil der Verfassung, so dass die innere Entwicklung der Republik kein Gegensatz zum Nationalsozialismus, sondern „deren erste vorbereitende Phase“(Korsch) war.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: