01.06.2021 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

Der Mythos von der Überflutung aus dem Osten ist neben, Treitschkes „Die Juden sind unser Unglück“ das den Stürmer zierte, ein antisemitisches Motiv, das auch an unsere Zeit gemahnt. Das Buch „Israel und die Gojim. Beiträge zur Beurteilung der Judenfrage“ von Julius Hermann Moritz Busch, einem Autor der über Bismarck schrieb, tönt: „Massenhaft kommen sie zu uns, diese Angehörigen eines Staates im Staate, diese hungrigen Blutegel, diese Leute mit talmudischen Haß gegen alles Nichtjüdische, mit talmudischen Rechtsbegriffen und talmudischen Scharfsinn in der Umdeutung unserer Gesetze in ihrem Interesse.“ Dieser Antislawismus im Antisemtismus trieb zur Eroberung des Ostens.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: