08.06.2021 09:00 Uhr Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten

„Stalin und die Juden“ ist ein Thema, das zur Fragestellung gehört, warum dem eliminatorischen Antisemitismus nicht das entgegengestellt wurde, was real möglich gewesen wäre. Im „Rotbuch. Stalin und die Juden“, das im Berliner Aufbau-Verlag erschien, erzählt Arno Lustiger die Geschichte der sowjetischen Juden und besonders dem Jüdischen Antifaschistischen Komitee, das 1942 gegründet wurde und die Juden des Westens zum Widerstandskampf gegen Hitler zu mobilisieren suchte. Zu seinen Mitgliedern zählten so bekannte Persönlichkeiten wie Ilja Ehrenburg, David Oistrach und Sergej Eisenstein.

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Morgenlatte – Theoriegewichse vom Feinsten ist eine Sendung der Redaktion subwoofer

Die Redaktion subwoofer beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit elektronischer Tanzmusik, kann aber auch politischen Extremismus oder poplinkes Referenzgewichse.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: