07.11.2022 18:00 Uhr Rote Hilfe Info

Krawallnacht Prozesse

Bild zur Sendung

In den ersten "Krawallnacht Prozessen" gegen linke Aktivisten wurden am 24. und 26. Oktober vor dem Amtsgericht in Stuttgart die Urteile gesprochen: Einmal 3 Jahre und 9 Monate, sowie einmal 3 Jahre und 2 Monate Haft ohne Bewährung! Damit ging das Gericht sogar über die Forderung der Staatsanwaltschaft hinaus.

Den beiden Angeklagten wurde vorgeworfen, sich aktiv an den Ausschreitungen in der so genannten Stuttgarter Krawallnacht 2020 beteiligt zu haben. Die Anklage stützte sich vor allem auf verwackelte Videos und ein fragwürdiges anthropologisches Gutachten.

Circa 40 Menschen zeigten sich am 26.10. solidarisch mit den Beschuldigten und versammelten sich zu einer Kundgebung vor dem Gericht. Wir dokumentieren in der heutigen Sendung die drei Redebeiträge der Gruppe „0711 united“, der „Interventionistischen Linken“ und der Roten Hilfe Stuttgart in voller Länge. Außerdem hört ihr ein Interview mit zwei Menschen der Soligruppe, die die Kundgebung organisiert hat.

Weitere Infos zu den Prozessen findet ihr unter: https://rotehilfestuttgart.noblogs.org

Weitere Informationen:

Interview mit der Soligruppe

Redebeiträge von der Kundgebung vor dem Gericht

Mehr zur Sendung >

Redaktion

Rote Hilfe Info ist eine Sendung der Redaktion Inforedaktion

Jeden Montag bis Freitag nehmen wir uns von 18 - 19 Uhr jeweils eine Stunde Zeit für aktuelle politische Themen oder grundsätzliche Debatten. Links vom Medienmainstream vermitteln wir Gegenöffentlichkeit. Kontrastprogramm zu den Nachrichten der öffentlich-rechtlichen und kommerziellen Sender.

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: