18.01.2023 09:00 Uhr Surprise

Sondersendung: Zu den Hausdurchsuchungen in Freiburg

Am 17.01. gab es bei Radio Dreyeckland und bei zwei Mitarbeitern Hausdurchsuchungen wegen eines angeblichen Verstoßes gegen das Vereinigungsverbot. RDL habe sich als "verlängerter Arm" des verbotenen "Vereins" linksunten.indymedia betätigt, da ein Beitrag vom August 2022 zur Einstellung des Ermittlungsverfahren gegen die mutmaßlichen Betreiber*innen der Website einen Link enthält auf das Archiv ebenjener Website.

Wir übernehmen das Mittagsmagazin von RDL vom 17.01. mit Stellungnahmen der Betroffenen und Schilderung der Situation.

Mehr zur Sendung >

Sendungskontakt

Über folgendes Formular können Sie direkt mit den MacherInnen der Sendung Kontakt aufnehmen: