FRS präsentiert: Youth Against Antisemitism

Bild zur Seite

Samstag, 30. November 2019 20:00 Uhr

„Youth Against Antisemitism“ verbindet politische Bildung und Musik. Im Zentrum steht dieses Jahr ein Vortrag von Jakob Baier. Als Wissenschaftler arbeitet er zum Thema Antisemitismus im Hiphop. Er lebt in Berlin und forscht an der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen seiner Dissertation zum Judenbild im deutschsprachigen Rap. Zu finden ist er in dieser durchaus sehenswerten Dokumentation:
https://youtu.be/HXZCmXK9wWc

Leider wird Haszcara am 30.11. nicht beim „Youth Against Antisemitism“ auftreten können – stattdessen haben wir einen anderen großartiger Act dabei: Tubbe! (Audiolith)
https://youtu.be/RYflUpvsFlg

Abgerundet wird der Abend mit DJs, israelischem Essen und Getränken.
Youth Against Antisemitism ist eine Kooperationsveranstaltung des Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Region Stuttgart e.V. mit Emanzipation und Frieden e.V. und dem Komma. Unterstützt wird der Abend von der Amadeu-Antonio-Stiftung und präsentiert vom Freien Radio für Stuttgart.

20 Uhr
KOMMA, Maillestraße 5-9 73728 Esslingen
www.komma.info