radioSCHAUen – STUDIOSESSION: Andreas Krennerich + Sebastian Gramms

Bild zur Seite

Samstag, 11. April 2020 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wir setzen unser Liveformat radioSCHAUen als Studiosessions fort, das Publikum seid ihr zu Hause. Der Name der Reihe mag zwar aktuell nicht ganz passend sein, steht aber für mittlerweile fast 6 Jahre Livesendungen im Foyer des FRS. Wir haben uns entschlossen, Musiker_innen ins Studio einzuladen, die solo oder als Duo auftreten und diese Sessions live zu übertragen.

Jazz funkt präsentiert:
european electro-acoustic chamber music.
Andreas Krennerich, Saxophon | Sebastian Gramms, Kontrabass.

Kontrabass und Saxophon, akustisch gespielt mit Bezugnahme auf Ästhetik und Spieltechniken der zeitgenössischen Musik des 20. und 21. Jahrhunderts von zwei Instrumentalisten, die ihre Wurzeln im aktuellen Jazz haben.
Moderiert von Günther Bajtl.

Das Duo wird zwei Sets spielen, dazwischen und nach dem zweiten Set wird Günther Bajtl mit den beiden über ihre Musik und Projekte sprechen.

Andreas Krennerich (Saxophon)
Saxophonstudium an der Musikhochschule Stuttgart
Konzerttätigkeit als Saxophonist mit improvisierter und komponierter Musik
Aufnahmen mit dem SWR und zahlreiche CD-Produktionen
Zusammenarbeit mit KünstlerInnen aus anderen Kunstbereichen wie Literatur/Sprache, Tanz, Performance und bildender Kunst
Mitinitiator des Stuttgarter Saxophonfestivals (www.saxophonfestival.de)
Mitinitiator von nu ART, Plattform für improvisierte Kunst (www.nuart.org)

Sebastian Gramss (Kontrabass)
Tournen und Konzerte in Afrika, Australien, Asien, Russland, USA, Indien, Japan und Mexiko sowie zu wichtigen Festivals und Clubs in ganz Europa.
Sebastian Gramss initierte unzählige internationale Kooperationen und steht für langfristige Vernetzung der Musikkulturen weltweit.
Außer für seine eigenen Projekte schrieb er Musik für Pina Bausch sowie in 2016+2018 für das Ensemble Modern.
Für seine CD „Thinking of…“ (WERGO) erhielt er den Preis der deutschen Schallplattenkritik.
Umfangreiche Lehrtätigkeit , u.a. Dozent für Kontrabass und Ensemble an den Musikhochschulen in Köln und Osnabrück. Zudem Direktor der internationalen Musikerresidenz „SAMUR“ des Goethe Instituts in Indien.
www.sebastiangramss.de

www.radioschauen.freies-radio.de

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart