radioSCHAUen – STUDIOSESSION: Textor & Renz

Bild zur Seite

Samstag, 06. Juni 2020 19:00 Uhr

radioSCHAUen – STUDIOSESSION

Textor & Renz
Zwei Stimmen, Kontrabass und E-Gitarre das ist alles.
Textor & Renz, lassen das Unnötige weg und schon entsteht ein ganz eigener Klang. Ein Klang, der das Magische in einem einzelnen Ton und in einem einfachen Satz findet und leuchten lässt.
Die beiden haben viel Johnny Cash und Hank Williams gehört, das spürt man. Aber auch die Melancholie und die Einsamkeit von Neil Young, Nick Drake oder Townes van Zandt findet sich bei Textor & Renz. Das Feine von Bill Evans, das Samtene von Dean Martin mischt sich mit dem Holzigen, Knarzigen von Marc Ribot und Willie Dixon. Das Feuerrote, das Wütende, das Dunkle...
Textor & Renz scheinen zu Hause fremd und im Fremden zu Hause zu sein, das ist seltsam... aber auch irgendwie erfrischend, fühlt sich an wie ein Kaurismäki Film.
So sehr sich diese Musik beim ersten Hören auch auf elementar-amerikanische Vorbilder bezieht, Textor & Renz haben sehr wohl ihr ganz Eigenes.
Beim genaueren Hinhören spürt man eine abstrakte Strenge, scheinbar eine kühle und distanzierte Herangehensweise. Und trotzdem ist da viel Emotion, aber nichts Lautes oder Plakatives. Und wenn man die beiden Cover Versionen „Willin'“ von Little Feat und „Thirteen“ von Big Star mit den Originalen vergleicht, dann beginnt man zu verstehen warum das funktioniert. Man ahnt, dass diese Musik bei aller Einfachheit Hingabe und Konzentration erfordert..

textor-renz.com

Videostream
Facebook
Instagram

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart

Foto: © Gerald von Foris


Wir setzen unser Liveformat radioSCHAUen als Studiosessions fort, das Publikum seid ihr zu Hause.
Der Name der Reihe mag zwar aktuell nicht ganz passend sein, steht aber für mittlerweile fast sechs Jahre Livesendungen im Foyer des FRS. Wir haben uns entschlossen, Musiker_innen ins Studio einzuladen und diese Sessions live zu übertragen. Das bringt euch ein Livekonzert nach Hause und den Musiker_innen eine bezahlte Auftrittsmöglichkeit.
radioschauen.freies-radio.de